gamestar über 3 wichtige Dinge, die BF5 besser macht als sein Vorgänger gamestar hat einen tollen Bericht darüber verfasst das Battlefield 5 drei schwerwiegende Probleme von Battlefield 1 aus dem Weg räumt. Das Panzer-Game... - Weiterlesen
Rollfeld-Gameplay und alternativen Flugzeug-Spawn Im Battlefield V Dev Talks Video, ist ein Rollfeld auf der Afrika-Map "Hamada" samt einer startenden Messerschmitt Bf 109 zu sehen - damit sind Start-... - Weiterlesen
Klassen und alle Kampfrollen mit Spezialtalenten vorgestellt Die Assault-Klasse Der Assault ist am besten in Kämpfen auf mittlerer Reichweite und gehört direkt an die Front. Er ist also am besten für Spieler ... - Weiterlesen

Montag 15. 10. 2018 - gamestar über 3 wichtige Dinge, die BF5 besser macht als sein Vorgänger

Battlefield 5
gamestar hat einen tollen Bericht darüber verfasst das Battlefield 5 drei schwerwiegende Probleme von Battlefield 1 aus dem Weg räumt. Das Panzer-Gameplay wird zum Beispiel deutlich taktischer.
Schaut mal rein, es lohnt sich wirklich und macht gleich noch mehr Lust auf BF V.
Klick mich, hier gehts zum Bericht von gamestar
von Jommabaan

Mittwoch 03. 10. 2018 - Rollfeld-Gameplay und alternativen Flugzeug-Spawn

Battlefield 5
Im Battlefield V Dev Talks Video, ist ein Rollfeld auf der Afrika-Map "Hamada" samt einer startenden Messerschmitt Bf 109 zu sehen - damit sind Start- und Landebahnen definitiv bestätigt.

BF3 aus dem Jahr 2011 war der letzte Teil der Serie, bei dem die Spieler Flugzeuge zuerst in der eigenen Basis bemannen und dann von einem Rollfeld aus starten mussten. Um Fahrzeug-Diebstahl, Wettrennen zu den Flugzeugen und Angriffe auf stehende (oder startende) Flieger zu verhindern, änderte DICE das System: Fortan erschienen Flugzeuge erst beim Spawn bereits in der Luft.
Viele Spieler sind damit jedoch unzufrieden und fordern eine Rückkehr zum alten System. Und BF5 könnte diesen Wunsch womöglich erfüllen.

Das deckt sich mit der Aussage von Battlefield-Entwickler Aleks Grøndal im GameStar-Interview auf der Gamescom 2018: Angesprochen auf den Flugzeug-Spawn in der Luft, erklärt er: »Battlefield 5 wird andere Alternativen anbieten - ohne jetzt zu viel zu verraten.«

Bereits nach der Open Beta wurde bekannt, dass sich auch die Munitionsversorgung der Flugzeuge in der Luft noch ändern wird: Statt einfach durch ein in der Luft schwebendes Icon zu fliegen, werden Piloten einen Sky Hook am Boden ähnlich wie bei einem Landemanöver ansteuern und treffen müssen, um neue Munition aufzunehmen.

Damit soll das Fliegen im fertigen Spiel mehr Skill erfordern als in der Beta. Ob die Rollfelder auf allen Maps vorkommen oder nur in bestimmten Spielmodi, ist nicht bekannt.

Quelle: www.gamestar.de
von Jommabaan

Mittwoch 26. 09. 2018 - Klassen und alle Kampfrollen mit Spezialtalenten vorgestellt

Battlefield 5
Die Assault-Klasse

Der Assault ist am besten in Kämpfen auf mittlerer Reichweite und gehört direkt an die Front. Er ist also am besten für Spieler geeignet, die ganz vorne mitmischen wollen. Mit offensiven und defensiven Stärken setzt man die Klasse am besten gegen Fahrzeuge ein, sollte sich aber vor Scharfschützen hüten.

Waffen und Gadgets:

Hauptwaffen


Assault Rifles
Semi-Automatic Rifles
Start-Gadgets

Rifle Grenade Launcher
Sticky Dynamite

Waffen und Gadgets sind an die Klassen gebunden. Mit der Zeit kann man beim Spielen mehr freischalten und sie auch anpassen.

Kampfrollen:

Kampfrollen sind ebenfalls mit den Klassen verbunden und bringen zwei Spezialtalente mit. Jede Klasse startet mit zwei Kampfrollen und kann weitere freispielen. Die Standard-Rolle des Assaults ist »Light Infantry«, freischaltbar ist zum Beispiel »Tank Buster«.

Light Infantry Talente (Standard)

Scavenger: Man findet mehr Munition bei gefallenen Gegnern und Kameraden.
Battle Hardened: Man regeneriert eine größere Menge Gesundheit als andere Klassen.
Tank Buster Talente (Freischaltbar)

Tank Painter: Beschädigte Fahrzeuge werden angezeigt.
Tank Scrapper: Zerstörte Fahrzeuge ergeben zusätzliche Requisition.

Die Medic-Klasse

Der Medic ist dafür da, das Team am Leben zu halten. Dank seiner Wiederbelebungen bleiben die anderen Squad-Mitglieder länger im Spiel und werden regelmäßig geheilt. Mit der Spritze kann man andere Spieler sofort wiederbeleben, während der normale Revive, der allen zur Verfügung steht, lange dauert. Sie können sich außerdem im Kampf auf nahe und mittlere Reichweite behaupten.

Waffen und Gadgets:

Primary Weapon Category


Sub-Machine Guns
Starter Gadgets

Medical Pouch
Smoke Grenade Launcher

Kampfrollen:

Field Medic Talente (Standard)

Healer: Man erhält zusätzliche Requisition Points, wenn man Kameraden mit Medizin-Beuteln versorgt.
Swift Effort: Man läuft schneller, wenn man sich auf einen gefallenen Spieler zubewegt
Combat Medic Talente (Freischaltbar)

Melee Expert: Alle Nahkampfangriffe erledigen Gegner automatisch.
Emergency Retreat: Wenn die Gesundheit kritisch wird, läuft man schneller.


Die Recon-Klasse

Die Recon-Klasse trägt das Scharfschützengewehr und ist dazu da, Feinde aufzuspüren und sie schnell mit Kopfschüssen aus der Ferne zu erledigen. Sie verfügt über eine große Reichweite und die Waffen verlassen sich auf Zielsicherheit. Die Gadgets sind zudem darauf ausgelegt, Feinde für das eigene Team sichtbar zu machen.

Waffen und Gadgets:

Primary Weapon Categories

Bolt Action Rifles
Self-Loading Rifles
Starter Gadgets

Spotting Scope
Bouncing Betty Bomb

Kampfrollen:

Sniper Talente (Standard)

Steady Hands: Wenn man länger zielt, kann man sein Gewehr stabilisieren.
Expert Marksman: Die Zeit, die man das Gewehr ruhig halten kann, wird wieder aufgefüllt, wenn man Gegner mit Kopfschüssen erledigt.
Pathfinder Talente (Freischaltbar)

Advance Scouting: Man kann bei allen Squad-Führern aus dem eigenen Team spawnen und Spawn-Beacons aufstellen, damit das restliche Team nachziehen kann.
Vanguard: Man erhält zusätzliche Requisition Points, wenn jemand den eigenen Spawn-Beacon nutzt.

Die Support-Klasse

Die Support-Klasse versorgt das eigene Team mit Vorräten und trägt die Waffen mit der meisten Feuerkraft. Man kann Befestigungsanlagen bauen und stationäre Maschinengewehre aufstellen, um Punkte zu sichern und Team-Mitgliedern eine Verschnaufpause zu verschaffen. Das Waffen-Arsenal ist am besten auf nahe und mittlere Reichweite ausgelegt.

Waffen und Gadgets:

Primary Weapon Categories


Light Machine Guns
Medium Machine Guns
Starter Gadgets

Ammo Pouch
Anti-Tank Mine

Kampfrollen:

Engineer Talente (Standard)

Vehicle Fixer: Man kann Fahrzeuge reparieren und Befestigungen schneller aufstellen als andere Support-Rollen.
Heavy Weapons Expert: Man kann stationäre Waffen und Fahrzeug-Geschütze länger nutzen, bevor sie überhitzen.
Machine Gunner (Freischaltbar)

Bullet Storm: Die Suppression Ability wird erhöht.
Focused Fire: Hält man Feinde in Schach, werden sie automatisch markiert.

Quelle: www.gamestar.de
von Jommabaan

Montag 24. 09. 2018 - Änderungen nach der Beta

Battlefield 5
Nach der Open Beta zu Battlefield 5 hat EA Änderungen angekündigt. Unter anderem wird das Attrition-System neu ausbalanciert, Gesundheit und Munition limitiert.

Um das taktische Vorgehen der Spieler zu fördern, das Spieltempo zu kontrollieren und um zu verhindern das Spieler blind loszulaufen, zu sterben und zu Respawnen ist das limitieren von Munition und Gesundheit essenziell.
Zum Launch sollen die Spieler mit einer höheren Kapazität in die Matches starten. Für manche Waffen wird es mehr Munition geben, für andere wurde die maximale Munitions-Kapazität erhöht. DICE ziehe außerdem in Erwägung, den Spieler mit einem verbrauchbaren Gesundheitsvorrat starten zu lassen.

Vorratsstationen werden dafür aus dem Spiel entfernt. Sie sind nun nicht mehr fest vorhanden, sondern müssen von Spielern aufgestellt werden. Damit gibt man den Spielern eine zusätzliche Aufgabe und mehr taktische Möglichkeiten in diesem Bereich.

Die komplette Liste der Änderungen findet ihr hier bei gamestar
von Jommabaan

Montag 17. 09. 2018 - 8 Mehrspieler-Maps zum Start von BF5

Battlefield 5
Zum Start von BF V erwarten uns 8 Maps für den Multiplayer, das gaben Dice und EA bekannt. Die Maps sind namentlich noch nicht Final aber die Schauplätze sind bekannt.

Zu den 2 bekannten Plätzen in Norwegen mit Narvik und Holland mit Rotterdam kommen Maps in Frankreich und Nordafrika hinzu.

Im aktuellen sechs minütigen Trailer sind eine Norwegische.- je zwei Holländische.- und Nordafrikanische.- sowie 3 Französische Maps zu sehen und bieten den Spielern ein kontrastreiches Programm.

Wenn die Balance stimmt verspricht dieses viele Stunden spiel mit großen Schlachten.





von Jommabaan

[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »